Wir nehmen Corona immer noch Ernst!

Die Infektionszahlen in Wuppertal sind wieder gestiegen. Wir hoffen inständig, daß die Krankheitsverläufe nicht mehr so ernst und gravierend sind. Vielleicht ist aus Covid19 bald ein Covid20 geworden;-) Trotzdem oder gerade darum haben wir immer noch die strengen Auflagen vom Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft und dem Ordnungsamt Wuppertal. Auch wenn viele andere Friseure sich nicht mehr an die Regeln halten. Wir schon! 

Eine Bitte: Bitte kommt nicht früher...

Wir haben unseren Platz sehr begrenzt. Damit die Aerosol-Werte nicht zu hoch werden, dürfen wir nicht zu viele Kunden gleichzeitig im Geschäft haben. 




Und noch ein paar Informationen...

- Beim Empfang fragen wir Dich ob Du keine Corona-Krankheitssymptome hast. Wir fragen Dich auch, ob wir kontaktlos Fieber messen können. Dies ist natürlich freiwillig!

- Wir bitten Dich vorne zu warten, bist Du von Deiner Friseurin abgeholt wirst. 

- Noch ist es uns verboten, gesichtsnahe Dienstleistungen wie Augenbrauen und Wimpern färben, Augenbrauen und Bartschneiden bei Männer durchzuführen. 

- Die Hände müssen ständig unter dem Umhang bleiben. Damit Ihr Euch nicht mit dem Virus infizieren könnt! 

 

Ein tolles Beispiel von Friseuren aus Amerika. Zwei amerikanische Friseur waren positive getestet und haben weiter gearbeitet. Schau was passiert ist: https://www.merkur.de/leben/gesundheit/mundschutzmaske-schuetzt-friseure-schneiden-trotz-coronainfektion-haare-zr-90010537.html