Unsere neue Auszubildende Jey hat heute ihren ersten Tag bei uns!

Heute ist für uns wieder ein besonderer Tag, denn Jey beginnt heute bei uns ihre Ausbildung. 

Friseur ist einer der abwechslungreichsten Berufe der Welt. Ich als Chef habe vor fast 40 Jahren meine Ausbildung begonnen und hätte nie gedacht, daß ich über Jahre so viel Herausforderung, Spaß und Abwechslung haben würde. Es gibt nicht viele Friseurunternehmen die überhaupt noch in Wuppertal ausbilden. Wir wissen wie wichtig es ist auszubilden und darum ist dies für uns immer ein besonderer Moment. Jedes Jahr stellen zwei bis drei neue Auszubildende ein. Noch haben wir einen Ausbildungsplatz frei. Darum bewerbe Dich noch heute bei uns. Schreibe einfach eine Email an friseur@me.com

 

Wir freuen uns auf Euch! 

0 Kommentare

Drei Engel für Charly

In den folgenden Zeilen möchte ich kurz über unseren Friseurberuf, unsere Ausbildung und die Zukunft unseres Berufes sprechen. Warum schaffen es noch nicht mal 400 Friseurunternehmer in Wuppertal 10 Friseurgesellen im Jahr auszubilden?

©Das Foto ist von unserem „Haus und Hof Fotografen”  Jens Großmann.

39 Jahre bin ich jetzt mittlerweile im Friseurberuf tätig, nie hätte ich gedacht mit wie viel Freude ich diesen Beruf über die Jahrzehnte ausüben würde. Die vielen verschiedenenen Phasen die ich in meinem Beruf erleben durfte faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Unser Friseurberuf ist nicht nur ein Beruf, wir bekommen mit unserer Tätigkeit auch eine Sinnhaftigkeit. Wir können gestalten, Menschen glücklich machen, wir haben sehr viel Abwechslung. Es gibt kaum noch eine berufliche Tätigkeit bei der so nah am Menschen gearbeitet wird. Und obwohl dieser Beruf auch mit Anstrengungen verbunden ist, gehen wir abends mit dem guten Gefühl etwas getan zu haben und einer inneren Befriedigung nach Hause.  Die Kreativität mit der wir Menschen schöner und glücklicher machen,  wird uns sicher auch noch in zwanzig Jahren den Spaß für unser Handwerk geben. 


Natürlich wissen wir nicht,  wohin geht die Entwicklung unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten? Wer  weiß ob es in 20 Jahren noch Berufe wie Kassierer, Banker, Taxifahrer, Busfahrer oder manch anderen Beruf noch geben wird. Welche Berufe haben eine Zukunft?  Ich finde es schwer sich heute für einen Beruf zu entscheiden. Sicher ist eines: Unser Handwerk wird goldenen Boden haben. 

 

 

Wir lieben Ausbildung. Aber... 
Warum gibt es in Wuppertal nur noch so wenige Friseur Ausbildungsbetriebe? In unserer Stadt haben wir einen extremen Mangel ans Ausbildungsplätzen. Bewerber die unseren Beruf erlernen möchten haben wir, jedoch sind sie gezwungen in  Nachbarstädte auszuweichen. Oder wählen einen anderen Beruf. Die Gründe hierfür sind vielfältig und es liegt nicht an der Attraktivität unserer Berufes. 

 

Wir sind stolz auf unsere drei neuen Auszubildende. Alle drei sind interessiert, begeisterungsfähig, liebevoll, fleissig und talentiert! 
Hier sind sie... Unsere drei Engel für Charly! 

mehr lesen 0 Kommentare

Gryvvel Video

Unsere Covid 19 Regeln im Video erklärt

Unser Corona  Video

Color Melting Trend aus Amerika

Viele Farbtrends setzen sich erst international durch, wenn sie sich in Amerika durchgesetzt haben. So ist es auch mit Spirit Lights®. Durch die Lockdowns haben sich die Wünsche bei den Verbrauchern geändert. Jetzt ist hinter dem Atlantik wichtig die Haare nicht mehr zu sehr bei den Strähnen zu belasten. So ist man unabhängiger und die Amerikanierinnen brauchen nicht mehr so viele Pflegeaufwendungen beim Friseur. Die Strähnen gehen auch bis zum Ansatz, haben dadurch eine längere Haltbarkeit und Unabhängigkeit vom Friseur. Jedoch wäre es ein Fehler Color Melting als „Corona-Trend” zu bezeichnen. Denn wir bieten diese Dienstleistung bereits seit vielen Jahren an! Es hilft uns aber sehr hier in Deutschland, wenn solche Trends endlich in Wuppertal ankommen. Hier gibt es einen sehr schönen Artikel in der Vogue darüber: https://www.vogue.de/beauty/artikel/haarfarben-trends-herbst-2020-corona-friseure

Denn Balayage ist nur die Überschrift!

 

Und Spirit Lights Camouflage  ist nur eine unserer Spirit Lights Techniken. Wir haben bei uns ein breites Portofolio an Techniken: 
- Amerikanische Balayage für den perfekten „Instagram-Look”

- French Balayage für den sanften Perfektionismus
- Spirit Lights für den natürlichen, haltbaren und schonenden Look. 
Wir glauben fest daran der Friseur in Wuppertal zu sein, der das größte und vielseitigste Angebot anbietet. 

Hier findest Du unser Farbmenü an Balayage-Techniken: 
https://www.bredtmann.de/dienstleistungen/spirit-lights/

Suchst Du Haltbarkeit, Haarschonung und echte Natürlichkeit, dann ist Spirit Lights® die perfekte Technik für Dich! 

mehr lesen

Unsere neuen Friseure von morgen!

Für uns ist es immer wieder spannend, wenn unsere neuen Auszubildende kommen. Bereits nach kurzer Zeit habe ich ein Bild vor Augen und ich versuche in die Zukunft zu schauen. Was wird ihnen besonders viel Spaß machen? In welche Richtung werden sie sich entwickeln?  Was wird ihr Spezialgebiet? 
Wir bilden immer noch gerne aus! 

 

Du bist bereits Friseur und möchtest auch bei uns arbeiten?

Natürlich suchen wir immer wieder tolle Menschen, die zu uns passen. Wir legen sehr großen Wert darauf unser Team gesund wachsen zu lassen. Und wir haben in den letzten Jahren auch gute Erfahrungen mit fertig ausgebildeten Friseuren! Durch unser flexibles Ausbildungssystem schaffen wir es gut Euch in unser Team zu integrieren. 

Worauf achten wir? 

 

Es sind zwei Dinge die grundsätzlich für uns wichtig sind: 
1. Ehrgeiz, Liebe zum Beruf und Disziplin.

2. Du sollst menschlich zu uns passen. 


Möchtest Du mit uns Kontakt aufnehmen? Dann schreib uns einfach eine Mail und wir treffen uns zum Gespräch! 

Bewirb Dich noch heute!

friseur@me.com

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hier sind wir!

Bredtmann Westside

Friedrich-Ebert-Strasse 62

42103 Wuppertal

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.