Haarschnitte für Frauen

Das Thema hat mittlerweile eine lange Geschichte mit vielen verschieden Stilrichtungen. Wir unterscheiden folgende Techniken, damit Sie leichter das  für Sie passende finden. Geometrisch, Feinhaar, Natürlichkeit, Weichheit... Was passt zu Ihnen?  Wir haben für jeden Wunsch den passenden Mitarbeiter, der sich auf die jeweilige Technik  spezialisiert hat. 

Wird noch erweitert und ist auch noch im Aufbau... 

Vidal Sassoon

Diese Technik kann man getrost in einem Atemzug mit der Bauhaus Technik in Verbindung bringen. Die sogenannte Sassoon Technik  kann man gleichsetzten mit Perfektion, Konsequenz, Geometrie und langer Haltbarkeit. Als Erfinder des Bob oder Langbob Haarschnittes hat er unser Friseurleben nachhaltig geprägt.

Roger Thompson

Roger Thompson ist für uns ein weiterer wichtiger Zweig in unserer Ausbildung. Als ehemaliger Mitarbeiter bei Sassoon wurde er bei uns Friseuren berühmt durch seine geniale Art beim Haarschnitt auf den natürlichen Haarwuchs zu achten. Er verbindet die Disziplin mit weichen Ergebnissen. Für seine damalige Zeit war er ein Genie und prägt noch heute unsere Arbeit.

Calligraphy Cut

Calligraphy Cut ist ein weiterer Meilenstein in der Haarschneide-Geschichte. Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Frank Brormann aus Oelde die Idee einer neuen Art, wie man Haare schneiden kann. Seine Erfindung wird sicher in die Friseurgeschichte eingehen...